Wie wird die Taschenmuschi am besten angewendet?

Um die sexuelle Stimulation zu erhalten und am Ende auch wirklich genießen zu können ist die sachgerechte Anwendung sehr wichtig. Die besseren Modelle, welche Sie auch hier finden werden besitzen eine Bedienungsanleitung. Das klingt zwar etwas sinnlos, trotzdem sollte man diese nutzen.

Aber auch wir wollen die Anwendung kurz beschreiben. Wichtig ist die Taschenmuschi unbedingt mit einem geeigneten Gleitgel zu verwenden, weil es sonst zu unangenehmen Verletzungen kommen kann.  Warum ist das so? Die Taschenmuschi ist die Nachbildung einer weiblichen Vagina. Normalerweise werden diese unter realen Bedingungen feucht. Bei einer Nachbildung ist das natürlich nicht der Fall, weshalb mit dem Gleitgel die Feuchtigkeit erzeugt werden muss.

Bedenken Sie das und nutzen Sie das Gleitgel dafür. Sobald das Gleitgel aufgetragen wurde kann der Penis den weg in den Innenkanal der Taschenmuschi finden und sich nach eigenem Ermessen der Selbstbefriedigung hingeben.

Sobald man eine Nachbildung des Anus verwendet ist vor allem langsames Eindringen sehr wichtig. Denn diese Nachbildungen sind besonders eng geformt. Besondere Modelle welche  mit dem sogenannten Lotuseffekt ausgestattet sind können ohne Gleitgel verwendet  werden.